Wein-Kategorien
Sie sind hier: nach Weingut Domaine Henri Bonneau

Domaine Henri Bonneau

DOMAINE HENRI BONNEAU, CHÂTEAUNEUF-DU-PAPE - Henri Bonneau ist bei allem Erfolg ein sympathischer Winzer, der seinen Prinzipien und dem Wein treu bleibt. Sein Châteauneuf-du-Pape ist reich und ein steter Quell an Inspiration. So lange es Weine wie diese gibt, kann die Welt nicht schlecht sein. Auf dieser Domaine werden schon seit 1927 Weine selbst abgefüllt. Der im Jahre 1938 in zwölfter (!) Generation geborene Henri erntete erstmals 1956 eigenverantwortlich. Der Keller aus dem 17. Jahrhundert ist tabu für Besucher und beherbergt keinen technischen Schnickschnack und auch keine neuen Fässer. 2,3 seiner 6,5 Hektar liegen in La Crau, wo auch Vieux Télégraphe wunderbare Weine produziert. Seine aus meist 30-jährigen Reben stammenden Cuvées setzen sich hauptsächlich aus Grenache (bis zu 90%) und Mourvèdre, Syrah, Cournoise und Vaccarèse zusammen. Auch hier wird wie bei de Montille, DRC oder manchen nördlichen Rhône-Nachbarn in guten Jahren mit Stielen vergoren. Da es nur 16000 Flaschen aus den insgesamt 6,5 Hektar gibt, sind die Weine weltweit gesuchte Raritäten.

Mehr lesen

Châteauneuf-du-Pape "Cuvée Marie Beurrier" 2005

Henri Bonneau

Majestätisch! - max. 2 Fl./Kunde (14% Vol.)

Wenig Lagerbestand

Finkenweine – Ausgewählte Weine für Kulinarier
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten