Wein-Kategorien
Sie sind hier: nach Weingut Domaine Rietsch

Domaine Rietsch

DOMAINE J. P. RIETSCH, MITTELBERGHEIM, ELSAß - Ich gebe zu, dass ich in den letzten Jahren das Elsaß stets eher wiederentdeckt hatte als wirklich etwas Neues zu entdecken. Stilistische Änderungen bei Zind-Humbrecht oder der Domaine Weinbach, die trockene Klasse von Trimbach oder Beyer, irgendwie stellte sich dann immer eine Art Nach-hause-kommen-Gefühl ein. Ganz anders erging es mir bei unserer letzten Elsaß-Weinreise (siehe auch meinen Weinbrief hierzu). In einem der offiziell hundert schönsten Örtchen Frankreichs, fernab des Touristendrangs, fuhren wir in einen romantischen Hinterhof, der der Familie Rietsch gehört. Ein Familienweingut, welches seit 2006 wahrhaftige Naturweine erzeugt und mit kompromisslos trockenen Weinen eine neue Gangart anschlägt. Die Weine sind extrem reintönig, besitzen aber auch genug Ecken und Kanten, um zu unterhalten statt nur dabei zu sein. Jeder Wein hat seinen eigenen Charakter und nichts wirkt gemacht. Bereits der leider extrem limitierte Crémant, der vollkommen ohne Dosage (Zucker) auskommt, beeindruckt den Geprickelten mit einer Fülle an Aromen und Klasse. Was für ein Sekt und das zu diesem Kurs. Und der große Stolz von Mittelbergheim ist der Zotzenberg! Nicht wegen seiner Rieslinge, sondern weil er der einzige Grand Cru ist, in dem auch Sylvaner angebaut werden darf. Und was für einer! Freund der Mineralik, Geradlinigkeit und Spannung werden begeistert sein! Das ist großes Weinkino und ich würde dem Wein glatt Kultstatus geben, wenn ich einer der berühmten Weinkritiker wäre, die solche Titel vergeben dürfen… Und die Basisweine vom Litersylvaner über den spannungsgeladenen Riesling Brandluft bis hin zu völlig überraschenden, anmutigen Pinot Noirs wie es sie eigentlich im Elsaß gar nicht gibt… Ich bin restlos begeistert von dieser Entdeckung und dankbar, wenigstens ein paar Flaschen dieser kometenhaft aufsteigenden Domaine gesichert zu haben.

Mehr lesen

Sylvaner "Vielles Vignes" 2012 (nature)

Domaine Rietsch

Nicht zu unterschätzendes Potential, cremig (13,6% Vol.)

Wenig Lagerbestand

Sylvaner Grand Cru "Zotzenberg" 2010

Domaine Rietsch

Charismatische Rarität für den Gewölbekeller (13,5% Vol.)

Wenig Lagerbestand

Finkenweine – Ausgewählte Weine für Kulinarier
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten