ODVR6383

Girls in my life, Part One – Charakterweine!

Randy Newman sang einst von den Girls in my life mit der Betonung auf Part One… immer wenn ich an Charakterköpfe denke, fallen mir Musiker und Antihelden wie Randy Newman und natürlich auch Winzer ein. Die zwei Winzer, die wir Ihnen heute vorstellen möchten, haben nicht viel gemeinsam, außer, dass sie jedes Jahr echte Charakterweine hervorbringen. #borgodeltiglio #milch

Charakterweine

Nicola Manferrari, der designierte Pharmazeut und Apotheker hatte sich einst entschlossen, seinen Kunden ausschließlich Wein zu verschreiben. Er hat jahrelang experimentiert, um das beste Medikament zu erzeugen, welches Herz, Seele und Intellekt anspricht. Seine Weine vom Lindenweiler (Borgo del Tiglio) sind nicht nur ein langjähriger exklusiver, fester Bestandteil in unserem Sortiment, sondern laut Hugh Johnson und weiteren Weingrößen schlicht und ergreifend die besten Weißweine Italiens.Neu im Programm sind dank unserem Deutschweinkenner Christian Schumann auch einige einheimische Charaktere, von denen wir Ihnen heute Karl-Hermann Milch näher bringen wollen. Das sind keine auf cool climate und Mineralik getrimmten Weine, sondern ausdrucksstarke und kräftige Chardonnays, die man unserem Land vielleicht so gar nicht zugetraut hätte. Charaktervolle Antihelden eben…

Borgo del Tiglio

Wir haben schon viele wINeSIDER mit Informationen über Borgo del Tiglio gespickt. Ich kenne keine italienischen Weißweine, die mehr Charakter und größere Ausdauer besitzen. Ein 97er Collio Bianco präsentierte sich letztes Jahr ebenso auf der Höhe wie ein 90er Rosso della Centa und 93er Malvasia. Aber auch der 10er Studio di Bianco ist jetzt herrlich zu trinken… Die Weine von Borgo del Tiglio sind kein mainstream, keine Terrassenweine und schon gar keine Monster. Sie ergänzen die Sterneküche oder auch nur ein Baguette mit San Daniele-Schinken sowie jeden gegrillten Fisch vorzüglich. Der Friulano ist vielleicht das beste, was man zu Austern reichen kann und die Rotweine passen bestens in die Grillsaison. Just eingetroffen sind die Weine des exzellenten 2019er Jahrgangs und da die Weine so gut reifen, versuchen wir ständig, auch ein paar Weine, die im Keller schon leicht angereift sind, anzubieten. Große Charaktere aus dem immer noch für viele eher als Geheimtip geltenden Friaul.

Checking in on Borgo del Tiglio:
Charakterweine

Hier steht noch lange kein Generationswechsel an. Nicola und Sohn Mattia Manferrari verstehen und ergänzen sind bestens und ich mache mir keine Sorgen um die Zukunft dieser ikonischen Charakterweine in Norditalien.

Karl-Hermann Milch

Wer kräftige Weine schätzt, die beim Essen nicht untergehen und auch den Säurehaushalt im Magen nicht gefährden, baut lieber Chardonnay als Riesling an, auch wenn er damit gegen den Rheinhessischen Strom schwimmt. Karl-Hermann Milch besitzt sehr kalkhaltige Lagen rund um Monsheim, die prädestiniert für den Anbau von ertragsreduzierten Chardonnayreben sind. Mit zunehmender Dichte des Traubenmaterials wird auch der Holzanteil erhöht, so daß eine geschmackliche Pyramide der etwa 10 Chardonnays des Weinguts entsteht. Einzigartig in Deutschland ist diese hingabevolle Fokusierung wie auch der irgendwo zwischen der neuen Welt und Burgund beheimateten Stilistik, die man blind sicher nicht nach Rheinhessen gepackt hätte. Sommerweine sind nicht nur leichte Kabinette und Rosés, denn was würden wir zu Rahmpfifferlingen an Kalbslende oder zum Gegrillten trinken, wenn es nur leichte Sommerweine gäbe? Also weg mit den Saisonweinen, man reiche Charakterweine! Randy Newman sind die „short people“ ja auch irgendwie suspekt…

Milch´s cellar insights:
CTXR0614

Die Chardonnays von K.-H. Milch bekommen beides: Edelstahl und Holz. Jeder bekommt das, was er verdient. So behandelt man Charakter.