Wein-Kategorien

Herzlich Willkommen!

Mein Shop richtet sich an Kulinarier, die gutes Essen und vor allem guten Wein schätzen! Ich biete Ihnen sorgfältig ausgewählte Weine für jeden Anlass und würde mich sehr freuen, Sie um ein paar genussvolle Momente zu bereichern. Bitte beachten Sie, dass sich mein Angebot ausschließlich an volljährige Personen richtet und ein Verkauf an Minderjährige unter 18 Jahren nicht möglich ist.

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern durch mein Angebot und würde mich freuen, Ihren Geschmack näher kennenzulernen!

Ihr Dr. Lutz Krämer

 

Hinweis an Kulinarier in spe:

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu meinem Angebot haben oder eine persönliche Beratung wünschen, können Sie mich sehr gerne unter Kontakt ansprechen und mir Ihre email-Anschrift oder Telefonnummer hinterlassen. Mit etwas Geduld, wie beim Weingenuss üblich, melde oder mailde ich mich dann alsbald bei Ihnen.

 

Mehr lesen

Vincent Caille

Vincent Caillé – Domaine Le Fay d homme – Muscadet – Tour des vins de France 2. Etappe

Vincent Caillé ist für uns so etwas wie die Entdeckung des Jahres. Ausgelöst wurde meine Suche nach den besten Muscadet durch eine „vergessene Flasche“ eines 2008er Muscadet-Sèvre-et-Maine. Als mir die Flasche aus dem Probierregal auffiel, hatte ich schon die Befürchtung, dass der Wein vielleicht hinüber wäre. Doch weit gefehlt! Ein Muscadet, wenn auf der Hefe ausgebaut („sur lie„) kann hervorragend altern und an Fülle, Komplexität und Dimension gewinnen wie ein Burgunder. Als wir im 2-Sternelokal „Anne de Bretagne“ direkt am Atlantik einen 2012er Muscadet „Monnières“ von Caillé zu Langustinen, Muscheln, Petersfisch und Seezunge genossen, öffnete sich für uns der Himmel über dem Atlantik. Was für ein wunderbarer Wein, der eine Chablis-ähnliche Textur besaß (und uns zum Essen auch noch mehr Spaß machte als ein wahrhaftiger 2005er Le Clos von Dauvissat…!) und sich mit dem Fisch zu einem atlantischen Erlebnis der Extraklasse hervorspielte. Ich musste gleich am Tag darauf sofort das Weingut besuchen, wo mir die sympathische Tochter des Hauses gleich alle Weine erklärte und zum Probieren gereichte. Wenn Sie Muscadet noch nicht auf dem Zettel haben, kann ich diese Weine mit angenehm moderatem Alkoholgehalt, schöner Finesse und erstaunlicher Alterungsfähigkeit nur wärmstens empfehlen! (Nebenbei sei bemerkt, dass die Weine natürlich sehr gut gekühlt genossen werden wollen, entgegen dem sich nicht für jeden erschließenden Trend, Naturweine zu warm zu trinken…)

Weiterlesen

yannick amirault

Yannick Amirault – Tour des vins de France 1. Etappe

Yannick Amirault und sein Sohn Benoît erzeugen natürlich die besten Cabernet Franc aus Bourgueil und St. Nicolas de Bourgueil. Während Clos Rougeard natürlich längst zum Objekt für Investoren mutiert, sind wir sehr froh, eine ebenso natürlich erzeugte Alternative anzubieten: Die beiden exzellenten Jahrgänge 2016 und 2017 haben Weine hervorgebracht, deren Charme und Anmut natürlich unmittelbar begeistern! Dabei dürfen wir natürlich die Langlebigkeit und damit verbundene Eleganz und Finesse dieser natürlichen Weine nicht vergessen. Nun aber genug des Primings

Weiterlesen

castello_di_Monsanto

Castello di Monsanto – Old Love – Chianti Classico

Ich erinnere mich noch gut an meine ersten Weinerlebnisse in den 90er Jahren. Da probierte ich alle Chiantis bei Tengelmann durch, verstand die Bordeaux-Fans nicht wirklich und der Tignanello war der größte, für mich schier unerreichbare Wein. Lange Zeit habe ich mich quer durch die Welt getrunken und nun blinzelt mich dieser Chianti Classico aus meinem Glas an: wie eine alte Liebe, eine nach Hause kommende, melancholische Einkehr. Ich meine, Vergangenheit riechen zu können. Das so bekannte und einzigartige Terroir der Toskana mit all seinen balsamischen, rostigen und rotfruchtigen Noten. Wenn man die Sangiovese-Traube so zart behandelt, kann sie einen dem Barolo ebenbürtigen Wein hervorbringen, der seine Herkunft in alle Welt hinausträgt.

Laura Bianchi und ihr Team vom Castello di Monsanto erzeugen einen minimalinvasiven Chianti der Spitzenklasse. Hier stehen die Herkunft der Trauben, die Aromen der Toskana und die innere Balance vorne. Nichts wird übertrieben, nichts geschminkt, nichts weggelassen: ein Chianti Classico, der mich zum Träumen einlädt.

Weiterlesen

Finkenweine – Ausgewählte Weine für Kulinarier
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten