Wein-Kategorien
Sie sind hier: nach Weingut Frank John

Pinot Noir Kalkstein 2018

Pinot Noir Kalkstein 2018

Frank John

Natürlich nobel! (12,5% Vol.)

Das Traubenmaterial für diesen Pinot Noir stammt ausschließlich von Pfälzer Lagen mit hohem Kalkanteil.
Das Pflanzmaterial entstammt ausschließlich Muttergarten-Selektionen. Die Rebe durchwurzelt diesen Bodentyp aufgrund der kargen und trockenen Wuchsbedingungen nur langsam. Geringe Erträge, unter 3000l/ha, biodynamische Wirtschaftweise gepaart mit Humusaufbau und geringer Einzelstockbelastung (hohe Pflanzdichte von 7800 Pflanzen/ha), ermöglichen es der Rebe trotzdem in große Tiefe vorzustoßen und so mineralisch geprägte Weine hervorzubringen.

Der Jahrgang 2018 ist durch einen sehr frühen Austrieb und das Ausbleiben von Niederschlägen in der Vegetation geprägt. Warme Nacht- und heiße Tagtemperaturen mit Hitzerekorden ließen die Trauben schnell wachsen.
Stetiges Ausdünnen der Rebstöcke schaffte Entlastung und beugte dem Wasserstress vor. Die Traubenreife schritt somit weiter, trotz regelrechter Dürre, rasch voran und ermöglichte die früheste Weinlese seit Weingutseröffnung. Die Trauben wurden aromatisch und voll ausgereift am 12. August gelesen.
Kurze Maischegärung mit teilweise ganzen Trauben. Trennung und separater Ausbau der Pressfraktion sowie Reifung in 500 l und 228 l Fässern sorgen für einen charaktervollen Wein mit großem Reifepotenzial.

Im Glas leuchtendes Purpurrot. In der Nase Kirsche und Tabak, frisches Unterholz. Anklänge an Leder und Bergheu. Die animierende und zugleich feine Säure balanciert Frucht und Tannine. Geschliffen und präzise begleiten diese den Wein.
Das dezente Holz der Tonneau und Barrique Fässer ist kaum merkbar und dient mit seiner dezenten Würze. Im Abgang belebt die kühle Frische den Gaumen, der sofort einen zweiten Schluck verlangt.
Der zartherbe Tanninbiss und die saftige Pfeffernote verlangen eine kulinarische Begleitung. Klassische Rinderschmorgerichte, mediterrane Gemüsevarianten, oder das einfach gut zubereitete frische Pasta Gericht sind hervorragende Trinkanlässe.
Schon jetzt antrinkbar mit großem Reifepotential.

Alkoholgrad: 12,5% Vol.
Allergene: enthält Sulfite
Ursprungsland: Deutschland
Anschrift des Erzeugers:
Frank John, Das Hirschorner Weinkontor
Hirschhornring 34
67435 Neustadt an der Weinstraße

ArtNr.: 104-0202-2018

Wenig Lagerbestand
40.00 € * 0.75l - 53.33 € * / l

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Finkenweine – Ausgewählte Weine für Kulinarier
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten